Blaubeeren – blåbär

Preiselbeeren - lingon

 

„Wachsen hier nun Blaubeeren oder Preiselbeeren?“ Diese Frage stellen sich viele, die zum ersten Mal durch die schwedischen Wälder streifen und den dichten grünen Blätterteppich bewundern. Das Kraut sieht sich auf den ersten Blick sehr ähnlich und wächst häufig sogar an den selben Stellen. Wenn man die Merkmale jedoch kennt, ist es gar nicht schwer, die Büsche zu unterscheiden - auch wenn gerade keine Beeren dran sitzen.

 

Zunächst einmal sind Blaubeerbüsche höher als Preiselbeerbüsche. Und wer genauer hinschaut, erkennt auch die unterschiedlichen Blattformen:

 

Blaubeerblätter sind am Stielansatz eher rund und am äußeren Ende spitz. Bei den Preiselbeeren ist es genau umgekehrt. Preiselbeerblätter sind am Stielansatz spitz und am äußeren Ende rund.

 

Die Unterschiede sind sehr gut an der wirklich realistischen Stickerei auf den wunderschönen Küchenhandtüchern zu erkennen.

 

Diese wunderschönen Küchenhandtücher können Sie bei min butik kaufen. Hier klicken und anschauen.