Was ist der in Schweden am häufigsten vorkommende Nachname?

 

Nach Angaben des statistischen Zentralbüros SCB - Statistiska centralbyrå in Stockholm ist der Name Johansson auf Platz 1.

Am Stichtag dem 31. Dezember 2011 gab es genau 255.205 Schweden mit dem Namen Johansson, gefolgt von Andersson (254.909). Auf Platz 3 liegt Karlsson (226.049).

 

Johansson-Buchstaben in Hollywood-Manier

 

Diese Tatsache und dass er selber auch Johansson heißt – welch Zufall;-) – nahm ein Künstler (mit Vornamen Peter) zum Anlass diesem Namen in Hollywoodmanier zu huldigen. Das Kunstwerk ist 80 Meter breit und hat sogar dieselbe Anzahl an Buchstaben wie sein Vorbild. Es befindet sich auf dem Kvarntorpshögen, einem stetig wachsenden Skulpturenpark in der Gemeinde Kumla in Mittelschweden.

 

Wenn Sie hier klicken, werden Sie zu den wunderschönen Produkten der Designerin Ingela Johansson weitergeleitet.