Pflanzensteckbrief Schlüsselblume Schweden

 

Eigentlich ist die Schlüsselblume eine typische Wiesenpflanze die Feuchtigkeit liebt. Aber sie wächst auch an etwas trockeneren Stellen, so dass sie für den Garten geeignet ist. Am Besten steht sie natürlich dicht an einem kleinen Bachlauf.

 

Die Schlüsselblume steht sowohl in Deutschland als auch in Schweden unter Naturschutz. Daher bitte nicht irgendwo ausgraben, sondern besser kaufen.

 

Übrigens: Die wilde Schlüsselblume ist die „Landschaftsblume“ – landskapsblomma der Region Närke in Mittelschweden.

 

Deutscher Name: Schlüsselblume

Schwedischer Name: Gullviva

Lateinischer Name: Primula veris

 

Blütezeit in Deutschland: April

Blütezeit in Schweden: Mai

Lage: sonnig – halbschattig

Höhe: 20 cm

Eigenschaften: niedrig, mehrjährig, Schnittblume

 

Schöne Dinge für den Garten finden Sie, wenn Sie hier klicken.