Am 13. Dezember ist der Luciatag und das wird in Schweden feierlich begangen. Im ganzen Land finden Umzüge statt, bei denen die traditionellen Lucia Lieder gesungen werden. Jedes Mädchen träumt davon, einmal die Lichterkönigin zu sein und den Zug anzuführen.

Die Lucia trägt dabei ein langes weißes Kleid mit einem roten Gürtel und die Lichterkrone auf dem Kopf. Es folgen die Mädchen (tärnor) in ebenfalls langen weißen Kleidern und Kerzen in den Händen. Auch die Jungen im Gefolge tragen Weiß und einen spitzen Hut, der meist mit goldenen Sternen beklebt ist. Darum heißen sie auch stjärngossar - Sternsinger. Und manchmal gibt es auch einen Jungen in einem braunen Anzug, der wie ein Pfefferkuchen aussieht, der Pepparkaksgubbe.

6 Artikel

6 Artikel